Kurzfilm

Adam fährt und Penelope kreuzt durch die Welt des Rennsports

Michael Manns langjähriges Leidenschaftsprojekt, Ferrariist fast da.

Ferrari In der Hauptrolle spielt Adam Driver, der mit seinem raffinierten Haus von Gucci Akzent, spielt die Automobillegende Enzo Ferrari. Im Gegensatz zu seiner Frau (Penelope Cruz) und seiner Geliebten (Shailene Woodley) kämpft Ferrari nach dem tragischen Tod seines kleinen Sohnes Dino darum, seine zusammenbrechende Rennwagenfabrik zu retten, seinen unehelichen Sohn anzuerkennen und seine Ehe wiederherzustellen. Enzo tut, was jede Rennsportlegende in dieser Situation tun würde: Er macht sich mit dem Pauli-Ausstoßprinzip vertraut und strebt den Sieg bei der Mille Miglia an, einem 1.000-Meilen-Rennen quer durch Italien.

Netflix plant, euch Schmarotzer endlich zum Ausspucken zu bringen

Dieser neueste Trailer ist voll von Rennen und Drama und zeigt einige der kinetischsten Kameraführungen in Manns Karriere. Mit fliegenden Helikopteraufnahmen, intensiven Nahaufnahmen und einer zitternden Motorhaubenkamera tut Mann sein Bestes, um den Zuschauer auf den Fahrersitz zu setzen. Angesichts der Tatsache, dass er nur zwei Minuten und 26 Sekunden Zeit hat, um uns dorthin zu bringen, können wir den Trailer als Erfolg bezeichnen.

FERRARI – Offizieller Trailer – Weihnachten im Kino

Ferrari ist Manns erster Film seit fast einem Jahrzehnt. Mann, der Schutzpatron der Väter, die bei jedem Banküberfall vor dem Fernseher stehen Hitze spielt auf TNT, schüttelt das Scheitern ab Schwarzer Hut; Ein Versagen sowohl des Publikums, das diesem Techno-Thriller immer noch nicht die gebührende Aufmerksamkeit geschenkt hat, als auch sicherlich ein Versagen des Schnitts, wenn man Manns halbwegs unverständliche Neufassung bedenkt. Allerdings trotz Schwarzer HutDie inländischen Einspielergebnisse von 8 Millionen US-Dollar belaufen sich auf klägliche 8 Millionen US-Dollar. Auf Netflix war es so etwas wie ein Hit, also hat die Kombination aus Chris Hemsworth, einem Schraubenzieher und einer Körperpanzerung aus Magazinen vielleicht ein Zuhause beim Streaming. Dennoch werden wir zum ersten Mal seit 2015 die Worte „Regie: Michael Mann“ auf den Bildschirmen sehen, und ist das nicht Grund genug, sich diesen Film anzusehen? Ja. Ja ist es.

Ferrari Parks in den Kinos dieses Weihnachten.

Der obige Text ist eine maschinelle Übersetzung. Quelle: https://www.avclub.com/start-your-engines-the-new-ferrari-trailer-is-here-1850938257?rand=21960

Joaquin Phoenix ist anders gebaut
Sydney Sweeney, Glen Powell im Teaser-Trailer „Anyone But You“.
Tags: des, Die, durch, Fahrt, kreuzt, Penelope, Rennsports, und, Welt, Адам
Our Sponsors
161 queries in 1,944/1,944 sec, 21.62MB
Яндекс.Метрика