Kurzfilm

Anschauen: Álvaro Garcías 3D-animierter Science-Fiction-Kurzfilm „The Seed of Juna“

Anschauen: Álvaro Garcías 3D-animierter Science-Fiction-Kurzfilm „The Seed of Juna“

von Alex Billington
20. Mai 2020
Quelle: Youtube

Kurzfilm „The Seed of Juna“.

„Was ist die ‚neue Existenz‘?“ „Ein Neuanfang.“ Zeit, endlich in diesen verrückten 3D-animierten Kurzfilm einzutauchen Der Samen von Junadie neueste Kreation des gefeierten spanischen VFX-Filmemachers Álvaro García Martínez (alias Álvaro García). Er hat auch den Kurzfilm gemacht Sumer welche wir vor Jahren vorgestellt, und hat seitdem Auftritte bei ILM und MPC bekommen. In der Zwischenzeit hat er an diesem Pilotprojekt gearbeitet, einer epischen Science-Fiction-Fantasy-Geschichte über eine junge Menschenfrau, die in einer anderen Welt erwacht. „Als Juna an einem neuen und beängstigenden Ort ihre Veranlagung akzeptiert, entdeckt sie, dass sie nicht allein ist. Ihre früheren Überzeugungen und Überzeugungen geraten auf den Prüfstand, als sie sich einer mysteriösen Lebensform stellt – dem Omkai.“ Mit den Stimmen von Laura Garnier, Dekan Michael GregoryUnd David L. Stricklan. Auch wenn dies eher wie eine Zwischensequenz in einem Videospiel als wie ein Film wirkt, ist es dennoch einfallsreich und sehr ehrgeizig. Und das lohnt sich auf jeden Fall. Sehen Sie sich das Video unten vollständig an.

Vielen Dank an Scott G. für den Tipp hierzu. Kurze Beschreibung von Youtube: „Juna wird geboren, nachdem sie von einer herrschenden Sekte auf der Erde getötet wurde. Als sie an einem unbekannten und beängstigenden Ort ihre neue Veranlagung akzeptiert, wird sie versuchen, ihren Henker zu finden.“ Der Samen von Juna wird von einem spanischen Filmemacher geplant und inszeniert Álvaro García Martínez – der jetzt bei ILM als VFX-Künstler arbeitet. Weitere Arbeiten von ihm finden Sie hier sein Vimeo oder sein offizieller YouTube-Kanal „Alvaro Echtzeit-Chaos„. Produziert von Álvaro García Martínez und Natasha Maksimenko. Dies ist ein Pilotprojekt für ein „Science-Fiction-Epos“ mit „neun 22-minütigen Episoden mit Franchise-Potenzial für mindestens drei weitere Staffeln“. Weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie unter offiziell Samen von Juna Website. „Álvaro nutzt das Science-Fiction-Genre, um Geschichten zu erschaffen, die das Publikum auf eine visuell und emotional fesselnde Reise mitnehmen, auf der es menschliche Beziehungen zu sich selbst und anderen erforscht.“ Für weitere Shorts, klicken Sie hier. Gedanken?

Aktie

Weitere Beiträge finden: Science-Fiction, Kurzfilm, Schauen

Noch keine Kommentare gepostet.

Zu diesem Beitrag sind keine neuen Kommentare mehr zulässig.

Der obige Text ist eine maschinelle Übersetzung. Quelle: https://www.firstshowing.net/2020/watch-alvaro-garcias-3d-animated-sci-fi-short-the-seed-of-juna/?rand=21952

Ansehen: Der seltsame Kurzfilm „Memorium“ folgt einem Mann ins Jenseits
Sehen Sie sich: Kurzdokumentation „Hive Mindfully“ rund um die Welt der Bienenrettung an
Tags: 3Danimierter, Álvaro, Anschauen, Garcías, Juna, ScienceFictionKurzfilm, Seed
Our Sponsors
161 queries in 1,559/1,559 sec, 21.61MB
Яндекс.Метрика