Kurzfilm

Anschauen: Maegan Houangs surrealistischer Märchenkurzfilm „In Full Bloom“

Anschauen: Maegan Houangs surrealistischer Märchenkurzfilm „In Full Bloom“

von Alex Billington
2. Juli 2019
Quelle: Vimeo

Kurzfilm „In voller Blüte“.

Kann ein Mensch jemals wirklich darüber hinwegkommen, jemanden zu verlieren, den er liebt? Ein schöner Kurzfilm, den man sich diese Woche ansehen kann. In voller Blüte ist ein 10-minütiger Kurzfilm eines aufstrebenden Filmemachers Maegan Houang, jetzt online zum Anschauen verfügbar. Der Kurzfilm spielt die legendäre vietnamesisch-amerikanische Schauspielerin Kiều Chinh (aus „M*A*S*H“) und erzählt die Geschichte von Cecile, einer älteren Hamstererin, deren Leben auf den Kopf gestellt wird, als Würmer ein schwarzes Loch in ihrem Haus verursachen und drohen, ihre wertvollsten Habseligkeiten zu stehlen. Dies ist ein beeindruckender kleiner Kurzfilm ohne Dialoge und auffällige Bilder. „Der Film untersucht die Bewältigung nach dem Tod eines Partners, der oft zu ungelösten Traumata und schweren psychischen Erkrankungen führt. Houangs einfühlsamer Ansatz wirft Licht auf die besonderen Umstände, die vietnamesische Amerikaner betreffen, insbesondere ältere Menschen innerhalb der Gemeinschaft.“ Ich finde die animierten Stop-Motion-Würmer und die Fülle an Pflanzen, die sie zu Hause anbaut, amüsant. Schauen Sie sich diesen Kurzfilm einmal an.

Kurzplakat „In voller Blüte“.

Dank an Kurz vor der Woche für den Tipp dazu. Beschreibung: „Nach dem Tod ihres Mannes wird Cecile zu einer agoraphoben Hamstererin, die paradoxerweise ihrer Lieblingsbeschäftigung – der Gartenarbeit – in Innenräumen ohne direkte Sonneneinstrahlung nachgeht. Sie befiehlt mysteriösen Würmern, eine seltene Blume wachsen zu lassen. Obwohl sie der Blume beim Wachsen helfen, helfen die Würmer [also] Aktivieren Sie ein Wachstum schwarzes Loch das absorbiert alles, was ihr lieb ist. Da ihr Zuhause bis zur Unkenntlichkeit leer ist, hat Cecile keine andere Wahl, als zum ersten Mal seit dem Tod ihres Mannes das Haus zu verlassen und sich wieder in die Gesellschaft zu integrieren. In voller Blüte wird vom Filmemacher geschrieben und inszeniert Maegan Houang – Folge ihr @houangm oder besuche sie offizielle Website. Der Film entstand im Rahmen des VSCO Voices-Stipendiums in Zusammenarbeit mit Access Ventures, das fünf Schöpfern finanzielle Mittel und Mentoren zur Verfügung stellte, um die Geschichten marginalisierter Gemeinschaften in den USA durch Kunst zu erzählen. Weitere Informationen zum Film finden Sie hier offizielle Website. Für weitere Shorts, klicken Sie hier.

Aktie

Weitere Beiträge finden: Kurzfilm, Schauen

Zu diesem Beitrag sind keine neuen Kommentare mehr zulässig.

Der obige Text ist eine maschinelle Übersetzung. Quelle: https://www.firstshowing.net/2019/watch-maegan-houangs-surrealist-fairytale-short-film-in-full-bloom/?rand=21952

Sehen Sie: Gruseliger Horror-Kurzfilm „Window Dressing“ von Dave Bundtzen
Sehen Sie: Henry Quilicis Kurzfilm „Echoes of You“ über einen klassischen Pianisten
Tags: Anschauen, Bloom, Full, Houangs, Maegan, Märchenkurzfilm, surrealistischer
Our Sponsors
159 queries in 1.311/1.311 sec, 14.28MB
Яндекс.Метрика