Streaming

Mike Flanagan verrät, worum es in der spannenden dritten Staffel von Netflix gehen sollte, und ich denke, es hätte die beste werden können

Horror-Mastermind Mike Flanagan hat die Fans im Jahr 2023 mit der Veröffentlichung des blutgetränkten und emotional erschütternden Albums gewaltig umgehauen Der Untergang des Hauses Usherwas schnell wurde eine meiner liebsten Horrorserien aller Zeiten. Trotz der Adaption verschiedener Werke von Edgar Allan Poe war die limitierte Serie nicht Teil von Netflix Eindringlich Anthologie daneben Hill House Und Bly Manor, aber es stellte sich heraus, dass Flanagan tatsächlich ein bestimmtes Ziel für Staffel 3 vor Augen hatte, wenn alles zu seinen Gunsten gelaufen wäre. Und OMG, es hätte das bisher beste sein können, denn er wollte den Werken der Literaturikone Richard Matheson seine unverwechselbare Note verleihen.

Stimmt, Mike Flanagan war zu 100 % bereit, die Leistung zu erbringen Der Spuk im Höllenhausnach dem die Fans zu schreien begannen, sobald ihnen klar wurde, wie großartig Hill House war, als es im Jahr 2018 veröffentlicht wurde. Nur ein einziger Buchstabe im Unterschied zu Shirley Jacksons gespenstischem Aufenthaltsort, aber eine völlig andere Herangehensweise an das grundlegende Horror-Subgenre und mit einer Menge ebenso gelobter Romane und Geschichten, die die Kernalbträume im Belasco House ergänzen. Flanagans Enthüllung kam den Fans auf die einzigartigste und unvorhersehbarste Art und Weise, die möglich war: als Vorwort für eine wunderschöne Neuauflage von Mathesons bahnbrechender Geschichte, die im April erscheinen soll Suntup-Editionen (über Verdammt ekelhaft). In seinen Worten:

Als ich „The Haunting of Hill House“ von Shirley Jackson als Netflix-Serie adaptierte, wurde viel darüber gesprochen, wie die Anthologie „Haunting“ weitergeführt werden sollte. Wir folgten Hill House mit „The Haunting of Bly Manor“, basierend auf zahlreichen Geistergeschichten von Henry James. Hätte es eine dritte Staffel gegeben, hätte ich mir gewünscht, dass diese Staffel „Spuk im Höllenhaus“ heißt. Es war tatsächlich der erste Titel, den wir untersuchten, als Hill House zu Ende war, aber die Rechte waren ausgehandelt und es schien keinen Weg nach vorne zu geben.

Der obige Text ist eine maschinelle Übersetzung. Quelle: https://www.cinemablend.com/streaming-news/mike-flanagan-reveals-what-he-wanted-netflix-haunting-season-3-to-be?rand=21968

So schauen Sie sich Boat Story online an und streamen alle neuen Episoden von überall aus
So sehen Sie sich die Billboard Music Awards 2023 online und die Finalistenliste an
Tags: beste, denke, der, Die, dritten, Flanagan, gehen, hatte, ich, können, Mike, Netflix, sollte, spannenden, Staffel, und, verrät, von, werden, Worum
Our Sponsors
148 queries in 1,606/1,606 sec, 22.22MB
Яндекс.Метрика