Streaming

Nach dem Debüt zum 60-jährigen Jubiläum von Doctor Who erklärt Peter Capaldi weiter, warum er nicht zum Franchise zurückkehren möchte

Doctor Who ist offiziell zurück für alle Fans, die es schon sehnsüchtig erwartet haben Sehen Sie sich „The Star Beast“ online an mit einem Disney+-Abonnementund zweifellos fragen sich viele von uns, welche Überraschungen die Zukunft bereithält. David Tennant Es wird angedeutet, dass unerwartete Momente kommen werden, aber es scheint, dass wir unbeschwerte Auftritte des ehemaligen Doctor-Schauspielers Peter Capaldi ausschließen können. Der Dick davon Star äußerte sich zuvor lautstark darüber Ich komme zum 60. nicht zurück Jubiläum, und in jüngerer Zeit hat er sein mangelndes Interesse bekräftigt, jetzt, da die Show zurück ist.

Capaldi spielte den zwölften Doktor weiter Doctor Who, Und obwohl sein Debüt mit dem 50-jährigen Jubiläum zusammenfiel, sieht es nicht so aus, als würde er bei den jüngsten Feierlichkeiten dabei sein. In einem aktuellen Interview mit STVerklärte der ehemalige Star der Serie noch einmal, warum er nicht bereit ist, nach seinem ersten Abschied noch einmal aufzutreten:

Ich mag die Idee von „Ich bin gegangen“. Alle Ärzte, die ich kannte, waren da, und dann waren sie weg, was Teil der ganzen Sache ist. Im Fernsehen gab es sie nicht. Sie waren keine Schauspieler; Es waren Ärzte, die wie ich in Zeit und Raum unterwegs waren.

Der obige Text ist eine maschinelle Übersetzung. Quelle: https://www.cinemablend.com/streaming-news/doctor-who-peter-capaldi-explains-why-he-doesnt-want-60th-anniversary-return?rand=21968

Bekommt Hulus Hellraiser Reboot eine Fortsetzung? Regisseur teilt Gedanken
„Ich musste springen“: Warum Chris Evans einen Film ablehnte, um sich Dwayne Johnson im Weihnachtsfilm Red One anzuschließen
Tags: 60jährigen, Capaldi, début, dem, Doctor, erklärt, Franchise, Jubiläum, möchte, nach, nicht, Peter, von, warum, weiter, zum, zurückkehren
Our Sponsors
148 queries in 1,738/1,738 sec, 22.16MB
Яндекс.Метрика