Streaming

Nachdem ich mir das Finale der zweiten Staffel von „The Summer I Turned Pretty“ noch einmal angeschaut habe, habe ich ein Problem mit Susannah

Belly Conklin hatte ein Happy End Der Sommer, in dem ich hübsch wurde Staffel 2, als sie das Liebesdreieck mit den Fisher-Jungs regelte, indem sie sich entschieden für Jeremiah entschied, sich wieder der Volleyballmannschaft anschloss und schien bereit zu sein, in die Zukunft zu blicken, anstatt weiterhin über Trauer und Verlust nachzudenken. Allerdings gab es Momente im Finale der zweiten Staffel, die in Staffel 3 zu einigen unvermeidlichen Komplikationen führten. Nachdem ich mir diese Episode noch einmal angesehen habe Amazon Prime-AbonnementIch hatte ein großes Problem mit Susannah.

Ist es fair für mich, ein Problem mit einem Charakter zu haben, der bereits tot ist? In Anbetracht dessen denke ich schon TSITP basiert auf Rückblenden, die Hauptcharaktere haben eine lange gemeinsame Geschichte und die Ursprünge meines Problems reichen bis zur ersten Staffel zurück. Schauen wir uns also an, was passiert ist und warum ich denke, dass Susannah – obwohl sie eine liebevolle und liebenswerte Person war – es geschafft hat Die Dreiecksbeziehung ist für Belly, Jeremiah und Conrad viel schlimmer!

Lola Tung und Rachel Blanchard in „Der Sommer, in dem ich hübsch wurde“.

(Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung von Prime Video)

Susannahs Sterbebett-Anfrage an Belly

Der obige Text ist eine maschinelle Übersetzung. Quelle: https://www.cinemablend.com/streaming-news/after-rewatching-the-summer-i-turned-pretty-season-2-finale-issue-with-susannah?rand=21968

Der „Suits“-Schöpfer teilt mit, warum es ihm gut geht, wenn es nach dem Netflix-Erfolg kein Revival gibt, auch wenn die Abspaltung eine andere Geschichte ist
Sie sind so nicht zu meiner Bat-Mizwa-Besetzung eingeladen: Wo Sie die Stars der Netflix-Komödie gesehen haben
Tags: мир, ночь, финале
Our Sponsors
151 queries in 1,303/1,303 sec, 22.18MB
Яндекс.Метрика