Trailer

Sexy, kurzer Teaser für Ira Sachs‘ „Passages“ mit Franz Rogowski

Sexy, kurzer Teaser für Ira Sachs‘ „Passages“ mit Franz Rogowski

von Alex Billington
12. Mai 2023
Quelle: Youtube

Passages-Trailer

„Weißt du, was ich letzte Nacht gemacht habe?“ Mubi hat den ersten Teaser-Trailer für veröffentlicht Passagen, der neueste Film des amerikanischen Filmemachers Ira Sachs. Dieses feierte Anfang des Jahres sowohl beim Sundance- als auch beim Berliner Filmfestival 2023 Premiere und erntete begeisterte Kritiken von Kritikern, die es als eines der besten beider Festivals bezeichneten. Der Film handelt von zwei Männern, die seit fünfzehn Jahren zusammen sind und was passiert, wenn einer von ihnen eine Affäre mit einer Frau hat. Es ist ein sehr offener LGBTQ-Film über Polyamorie, aber auch über die sich verändernde Dynamik von Beziehungen und wie sich Emotionen, Gefühle und Sexualität verändern und weiterentwickeln können – und ein bisschen klebrig werden können. Mit Franz Rogowski als Tomas, Ben Whishaw als Martin, Adèle Exarchopoulos als Agathe, mit Erwan Kepoa Falé, Arcadi RadeffUnd Léa Boublil. In Rezensionen heißt es: „Uneingeschränkt sexy und unendlich weise … untersucht die sich ständig weiterentwickelnde Natur der Anziehung mit Intelligenz und Sinn für Humor.“ Oh mein Gott, das verkaufen sie wirklich vor lauter Sex. Beide Arten! Nur ein 30-Sex-Trailer, aber es wird reichen alle fühle mich heiß und schwer.

Hier ist der erste Teaser-Trailer (+ internationales Poster) für Ira Sachs‘ Passagendirekt von Youtube:

Passagen-Poster

Nach Abschluss seines neuesten Projekts beginnt der Filmemacher Tomas (Franz Rogowski) spontan eine hitzige Liebesbeziehung mit der jungen Lehrerin Agathe (Adèle Exarchopoulos). Für Tomas ist die Neuheit, mit einer Frau zusammen zu sein, eine aufregende Erfahrung, die er trotz seiner Ehe mit Martin (Ben Whishaw) unbedingt erkunden möchte. Doch als Martin seine eigene Affäre beginnt, richtet der launenhafte Tomas seine Aufmerksamkeit wieder auf seinen Ehemann. Passages spielt im zeitgenössischen Paris und schildert einen eskalierenden Kampf der Begierde zwischen drei Menschen, in der das Verlangen eine Konstante ist und das Glück einfach unerreichbar ist. Exzellent gefilmt und mit ehrlichen, emotional nuancierten Darbietungen hat Sachs ein atemberaubend intimes und aufschlussreiches Drama geschaffen, das die Komplexität, Widersprüche und Grausamkeiten von Liebe und Sehnsucht untersucht. Passagen Regie führt der renommierte amerikanische Indie-Filmemacher Ira Sachsder Filme Varieté, Das Delta, Junge-Mädchen, Junge, Mädchen, Vierzig Blautöne, Eheleben, Lass das Licht an, Liebe ist seltsamUnd Kleine Männer vorher. Das Drehbuch wurde von Ira Sachs und Mauricio Zacharias geschrieben. Die Erstausstrahlung erfolgte Anfang des Jahres beim Sundance Film Festival 2023. Mubi wird ab 2019 Sachs’ Passages in ausgewählten US-Kinos uraufführen 4. August 2023 später in diesem Sommer. Wer ist dabei?

Aktie

Weitere Beiträge finden: Indien, Schauen, Anhänger

Der obige Text ist eine maschinelle Übersetzung. Quelle: https://www.firstshowing.net/2023/first-quick-teaser-for-ira-sachs-passages-starring-franz-rogowski/?rand=21953

Trailer zu Amat Escalantes „Lost in the Night“ – Premiere in Cannes
Erster Trailer zum animierten Alien-Kurzfilm „Alien: Monday“ von Otake
Tags: Franz, für, Ira, kürzer, mit, Passages, Rogowski, Sachs, sexy, teaser
Our Sponsors
157 queries in 1.016/1.016 sec, 13.76MB
Яндекс.Метрика