Filme

Kevin Spacey und Tucker Carlson haben sich zu einem Weihnachtsinterview zusammengetan: „Wir wurden beide von unserem Netzwerk eingesperrt“

Kevin Spacey hat eine lange Geschichte Veröffentlichung von Weihnachtsvideos als sein Charakter Frank Underwood aus Kartenhaus, aber dieses Jahr erregt sein neuestes Interview viel mehr Aufmerksamkeit, da es sich um ein Interview mit Tucker Carlson handelt. Der mehr als siebenminütige Clip, in dem sich die beiden unterhalten, hat bereits Millionen von Zuschauern angezogen und ein breites Spektrum an Reaktionen hervorgerufen, da das Gespräch zwischen offensichtlich fiktiven Aussagen und Kommentaren aus dem wirklichen Leben, die in Rollen gehalten werden, hin und her zu schwanken scheint.

Das Überraschungsvideo wurde hochgeladen Tucker CarlsonDer Twitter-Account sowie YouTube wurden am Heiligabend veröffentlicht und gingen fast sofort viral. Oberflächlich betrachtet ist es für Frank Underwood von Spacey ein Mittel, um eine mögliche Präsidentschaftskandidatur anzukündigen, aber nicht ganz so subtil: Es ist eine Chance für die beiden Männer, sich darüber zu verständigen, dass „beide eingesperrt werden“ und mit dem Finger auf Fox und Netflix zu zeigen . Sie werfen auch der Gesellschaft vor, sie sei heutzutage von Angst getrieben und zu sensibel. Sie können den Clip unten ansehen…

Der obige Text ist eine maschinelle Übersetzung. Quelle: https://www.cinemablend.com/television/kevin-spacey-tucker-carlson-joined-forces-christmas-interview-canned-netflix?rand=21969

Ein großer Sitcom-Star strebt nach der Rolle des Weihnachtsmanns von Tim Allen, und ehrlich gesagt, ich könnte mir das vorstellen
Gwyneth Paltrow und ihre Tochter sind sich in einem lustigen (und wahrscheinlich von Apple anerkannten) Weihnachtspost völlig ähnlich
Tags: beide, Carlson, einem, eingesperrt, haben, Kevin, Netzwerk, sich, Spacey, Tucker, und, unserem, von, Weihnachtsinterview, wir, wurden, zusammengetan
Our Sponsors
149 queries in 1.196/1.196 sec, 14.88MB
Яндекс.Метрика