Filme

Nach „Exorcist: Believer’s Box Office Stolpern“ könnten die Fortsetzungen eine große Veränderung bewirken

David Gordon Green Als er die Regie führte, wurde er fündig Halloween Legacy-Fortsetzung, die schließlich zu einer eigenen Filmtrilogie wurde. Es bestand eindeutig die Erwartung, dass der Blitz zweimal einschlagen würde, als er und sein Co-Autorpartner Danny McBride sich einem weiteren Horror-Standbein widmeten Der Exorzist. Das könnte man meinen Der Exorzist: GläubigerDie Kinokassen sind hart könnte das Ende aller Franchise-Pläne bedeuten, aber es scheint, dass das nicht ganz der Fall ist. Allerdings könnten sich einige Änderungen, die den Regisseur betreffen, auf die Fortsetzungen auswirken.

Der Exorzist: Gläubiger Ende lässt sicherlich die Tür für mehr offen, und das sollte es auch sein erster Teil eines neuen Exorzist Trilogieähnlich dem, was David Gordon Green damit gemacht hat Halloween.Der nächste Film, Der Exorzist: Betrüger, angeblich hat er ein fertiges Drehbuch. Während die glanzlosen Einspielergebnisse und die schlechte Resonanz bei den Kritikern andere Franchise-Pläne zunichte machen würden, THR berichtet, dass Universal immer noch optimistisch ist, die beiden anderen Filme zu drehen. Gleichzeitig ist das Studio nicht blind für das Ergebnis des ersten Films, sodass Änderungen an den Fortsetzungen wahrscheinlich erscheinen.

Der obige Text ist eine maschinelle Übersetzung. Quelle: https://www.cinemablend.com/movies/exorcist-believers-box-office-stumble-sequels-might-change-director?rand=21967

Die Bewertung von „Die Tribute von Panem: Die Ballade der Singvögel und Schlangen“ lässt die Action brutal klingen, und ich bin dafür da
Ich mochte „Transformers: Rise Of The Beasts“, aber als Beast Wars-Fan machte mich eine Sache verrückt
Tags: Believers, bewirken, Box, Die, eine, Exorcist, Fortsetzungen, Größe, könnten, nach, Office, stolpern, Veränderung
Our Sponsors
150 queries in 1.175/1.175 sec, 14.87MB
Яндекс.Метрика