Kurzfilm

Don’t Tell Mom The Babysitter’s Dead bekommt ein Remake

Hollywood hat einen neuen Dämon erschaffen – wir nennen ihn das Remake-Monster – mit einem unersättlicher Appetit Und scheinbar wahlloser Geschmack. Das jüngste Opfer, das in seine dornigen Fänge gerät, ist die düstere Komödie von 1991 Sag Mama nicht, dass der Babysitter tot istden Tyra Banks‘ Produktionsfirma SMiZE in eine moderne Parabel über Erwachsensein und Verantwortung umwandelt.

Justin Timberlake kommt mit einer neuen *NSYNC-Single zurück

Erstmals angekündigt in 2o2oIn der Neuauflage spielt Simone Joy die Rolle, die ursprünglich Christina Applegate innehatte, zusammen mit Nicole Richie, June Squibb, Donielle Tremaine Hensley, Jermaine Fowler, Miles Fowler, Ms. Par, Iantha Richardson, Gus Kenworthy und Tyriq Withers.

„Erzähl Mama nicht, dass der Babysitter tot ist“-Teaser

Der Neustart scheint weitgehend einem ähnlichen Verlauf zu folgen wie der erste Teil der Geschichte. Einer Inhaltsangabe zufolge dreht sich der Film um die 17-jährige Tanya Crandell (Joy), eine Abiturientin, die „es kaum erwarten kann, den Sommer mit ihren Freunden in Spanien zu verbringen, bevor sie im Herbst an die Howard University geht.“ .“

Tanyas Pläne werden jedoch zunichte gemacht, als ihre Mutter „beschließt, zu einem dringend benötigten Wellness-Urlaub in Thailand zu fahren“ und sie dazu zwingt, auf ihre Reise zu verzichten und stattdessen zu Hause zu bleiben, um auf ihre drei Geschwister aufzupassen. (Randnotiz: Findet das Thai-Wellness-Retreat statt? Der Weiße Lotus? Dieser Stunt scheint der genau Eine Art Stunt, den jemand in diesem Universum machen würde.)

Um das Ganze noch schlimmer zu machen, engagiert Tanyas Mutter einen älteren, bibeltragenden Babysitter (Squibb), der an einem unerwarteten Herzinfarkt stirbt. Nach diesem Rückschlag bekommt Tanya „einen Job bei der selbstbewussten und ehrgeizigen Rose (Richie). Tanya jongliert mit Arbeit, Familie und einer komplizierten Romanze und muss sich der Verantwortung des Erwachsenseins stellen, allerdings auf Kosten ihres Sommers in Freiheit“, heißt es in der Inhaltsangabe abschließend. Besser noch: Hören Sie auf, Kinder allein zu lassen, damit sie für sich selbst sorgen können, damit Sie Ihr eigenes wildes und verrücktes Abenteuer erleben können! Vielleicht werden Filmeltern es endlich lernen, wenn Hollywood wieder anfängt, Originalinhalte zu produzieren.

Sag Mama nicht, dass der Babysitter tot ist Premiere am 12. April im Kino.

Der obige Text ist eine maschinelle Übersetzung. Quelle: https://www.avclub.com/dont-tell-mom-the-babysitters-dead-tyra-banks-teaser-1851294189?rand=21960

„Sundance“-Star hat endlich einen Trailer
Anne Hathaway spielt die Hauptrolle in Harry Styles Fiktion
Tags: Babysitters, bekommt, Dead, dont, ein, MOM, remake
Our Sponsors
162 queries in 1.454/1.454 sec, 14.23MB
Яндекс.Метрика