Kurzfilm

Hunter Schafers Cuckoo macht seinem Namen im ersten Trailer alle Ehre

Kuckuck

Kuckuck
Bildschirmfoto: Neon/YouTube

Endlich ist Hunter Schafer an der Reihe, ihren eigenen Blockbuster nach ihr zu führen Euphorie Die Co-Stars Zendaya, Sydney Sweeney und Jacob Elordi ebneten den Weg und – wie Sweeney in Unbefleckt– sie gerät stark in blutiges, direktes Körper-Horrortum. Das tägliche Biest hatte Recht, als sie die Sam Levinson-Show „Der beste Horror im Fernsehen” – diese Schauspieler gingen eindeutig zur Schule etwas auf diesem Set.

Hat „Top Gun: Maverick“ die Oscars im Visier?

Nachdem ich ein paar Monate lang nur dieses eine Bild von Schafer mit einem Spitzenverband auf dem Kopf gesehen habe (Du kennst das) immer und immer wieder Kuckuck erwähnt wurde, haben wir endlich einen vollständigen Trailer zum Thriller vom zweiten Spielfilmregisseur Tilman Singer (Luz). Unabhängig davon sind wir immer noch nicht wirklich näher dran, zu wissen, worum es in dem Film eigentlich geht, und zwar in einer Zeit, in der es viele Studios gibt Liebe das zu enthüllen gesamter Bogen eines Films in einer zweiminütigen Vorschau – ist wirklich spannend.

CUCKOO – Offizieller Trailer

Folgendes wissen wir laut der offiziellen Inhaltsangabe des Films:

Widerwillig verlässt die 17-jährige Gretchen ihre amerikanische Heimat, um bei ihrem Vater zu leben, der gerade mit seiner neuen Familie in ein Resort in den deutschen Alpen gezogen ist. In ihrem künftigen Wohnsitz angekommen, werden sie von Herrn König, dem Chef ihres Vaters, begrüßt, der ein unerklärliches Interesse an Gretchens stummer Halbschwester Alma zeigt. In diesem ruhigen Urlaubsparadies scheint etwas nicht zu stimmen. Gretchen wird von seltsamen Geräuschen und blutigen Visionen geplagt, bis sie ein schockierendes Geheimnis entdeckt, das auch ihre eigene Familie betrifft.

Was dieses schockierende Geheimnis ist, kann niemand erraten. Den Hinweisen aus dem Trailer zufolge scheint es sich um das Resort zu handeln könnte eine Art Erhaltungsgesellschaft im Audubon-Stil sein, aber für Menschen? Es ist nicht klar. Aber die Reise, um das herauszufinden, dürfte eine Menge Spaß machen – für das Publikum, wenn da nicht Gretchen wäre, die die ganze Zeit ziemlich unglücklich wirkt. Zu ihrer Verteidigung: Es sieht so aus, als ob die Folter ziemlich früh beginnt. Es gibt viele visuelle Rückrufe zu Das Leuchten, eine Geschichte, in der niemand, der noch bei klarem Verstand ist, gefangen sein möchte, sowie eine wirklich krasse Schattenaufnahme einer mysteriösen Frau, die unsere Protagonistin auf einem Fahrrad verfolgt. Der Horror ist zurück, Baby!

Kuckuck Premiere am 9. August im Kino.

Der obige Text ist eine maschinelle Übersetzung. Quelle: https://www.avclub.com/hunter-schafer-cuckoo-neon-first-trailer-1851385364?rand=21960

Jerry Seinfelds „Unfrosted“ bekommt albernen neuen Netflix-Trailer
Janet Planet-Trailer: A24s nächstes melancholisches Coming-of-Age
Tags: alle, Cuckoo, Ehre, ersten, Hunter, macht, Namen, Schafers, seinem, Trailer
Our Sponsors
162 queries in 1.463/1.463 sec, 14.23MB
Яндекс.Метрика